Klangwelten

Etwa einmal im Monat kommen 12 bis 15 Jugendliche am Samstag im Birkenhof zusammen und üben. Sie tauchen ein in die Welt des Trommelns und verschiedener Klanginstrumente. Gemeinsames Ziel für das Trommeln ist am 12. und 13. Mai 2017 ein Auftritt in Stuttgart an der Freien Waldorfschule Uhlandshöhe gemeinsam mit anderen Jugendlichen der Jugendhilfeeinrichtung Ziegelhütte und Schülern der Waldorfschule Uhlandshöhe.

Ein weiterer spannender Teil der Nachmittags sind die Klangwelten. Hier dürfen die Jugendliche verschiedenste Instrumente auswählen und zu einer Gesamtimprovisation einsetzen. Gongs, Klangschalen, Susulas, Schlitztrommeln, Monochord und vielzählige Rasselinstrumente laden ein zum gegenseitigen Lauschen, zu Achtsamkeit und Einfühlung – jedem den eigenen Raum geben und gleichzeitig gemeinsam Dynamik entwickeln. Dabei entstehen wunderbare Klangteppiche, mal sehr leise und mal sehr rhythmisch und dynamisch. Es macht ungeheure Freude jeden einzelnen hier in seinem persönlichen Klang und Rhythmus zu erleben.

Simone de Picciotto, Musikpädagogin und Gründerin von Hit the Beat